Anträge / Anfragen

Die politische Arbeit der CSU-Fraktion im Augsburger Stadtrat

Online Stadtrat

Die Corona Pandemie befindet sich leider auch in der Stadt Augsburg auf einem neuen Höchststand. Trotz des nun angekündigten Lock-Downs für November ist damit zu rechnen, dass sich die Pandemielage während der Herbst- und Winterzeit nicht verändert, sondern sogar verschlechtert. Um das demokratisch gewählte Gremium des Gesamtstadtrates weiterhin ohne Einschränkungen einberufen zu können, sowie dessen Beschlussfähigkeit auch in Pandemie-Zeiten zu wahren, ist die Änderung der Gemeindeordnung hin zur Möglichkeit einer digitalen Teilnahme per Videozuschaltung am Stadtrat bzw. die Abhaltung des Stadtrates in einem Onlineverfahren zu ermöglichen.
mehr

Für eine moderne und attraktive Arbeitgeberin Stadt Augsburg

Die Stadt Augsburg ist Arbeitgeberin für mehr als 6.700 Mitarbeitende in unterschiedlichsten Berufsfeldern. Sie ist damit eine der größten Arbeitgeberinnen in Schwaben. Zugleich ist die Stadt Augsburg eine soziale und moderne Arbeitgeberin, die mit durchgehender Tarifbindung bzw. als Dienstherrin für ihre Beamtinnen und Beamten ein hohes Maß an Sicherheit, Gleichberechtigung und Zuverlässigkeit bietet. Die Stadt Augsburg weiß: die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der zentrale Faktor für eine kompetente, dienst-leistungsorientierte und bürgerzugewandte Stadtverwaltung.
mehr

Antrag: Erarbeitung einer Smart City Strategie

Die Digitalisierung prägt zunehmend das öffentliche und private Leben der Bürgerinnen und Bürger. Um weiterhin lebenswert und handlungsfähig zu bleiben, müssen Städte die neuen Technologien nutzen. Eine moderne und digitale Kommunikationsinfrastruktur in öffentlicher Hand muss deshalb auf- und ausgebaut werden.
mehr

Antrag: Weitere Umsetzung und Unterstützung von Innovationshubs ("Auxelerator")

Wie andere Städte auch steht Augsburg mit beiden Beinen im Wandel: Die Digitalisierung steht nicht erst vor der Tür, sondern ist in den Arbeits- und Produktionswelten der Unternehmen und in den Köpfen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fest verankert. Die bereits bestehenden Verknüpfungen über Branchen, Unternehmensgrößen und Technologiefelder hinweg sind die große Chance, dass Augsburg zu den Gewinnern dieses Wandels zählen kann, auch in Zeiten von Corona.
mehr

Antrag: Kontextualisierung Fritz Koelle

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, wie in geeigneter Weise die Straßenbenennung Fritz-Koelle-Straße im Stadtviertel Herrenbach kontextualisiert werden kann.
mehr

Antrag: Augsburger Kolonialgeschichte

Der öffentliche Diskurs der Stadt Augsburg über ihre Kolonialgeschichte wurde bisher noch nicht in der nötigen Tiefe geführt. Daher stellen Bündnis 90/DIE GRÜNEN und die CSU-Stadtratsfraktion folgenden Antrag:
mehr