Gemeinsamer Antrag der Fraktionen CSU und BÜNDNIS`90/Die Grünen: Einrichtung von Kurzzeitparkplätzen für Gögginger Wochenmarkt

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

der Wochenmarkt im Gögginger Neubaugebiet auf dem Platz an der Bgm.-Miehle-Straße ist am Donnerstagvormittag ein beliebter Ort der Nahversorgung für Bürgerinnen und Bürger aus Göggingen und den benachbarten Stadtteilen. Die Beschickerinnen und Beschicker bieten hochwertige, vielfach regionale Lebensmittel an.

Als politische Vertreterinnen und Vertreter schätzen wir den Gögginger Wochenmarkt sehr und sind zufrieden, dass es nach mehreren erfolglosen Versuchen gelungen ist, einen solchen Wochenmarkt in Göggingen dauerhaft zu etablieren.

Die Mehrzahl der Kundinnen und Kunden sucht den Wochenmarkt zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf. Allerdings kommen auch einige mit dem Auto. Daher haben nun die Organisatoren des Wochenmarktes den Wunsch geäußert, für ihre Kundinnen und Kunden einige Kurzzeitparkplätze zur Verfügung zu stellen.

Um die Händlerinnen und Händler zu unterstützen, stellen die Fraktionen von CSU und Bündnis 90/Die Grünen den Antrag an die Verwaltung, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie für die Dauer des Wochenmarktes am Donnerstagvormittag einige Kurzzeitparkplätze im Umfeld des Platzes an der Bgm.-Miehle-Straße, auf dem der Gögginger Wochenmarkt stattfindet, eingerichtet werden können.

Es erscheint aus unserer Sicht z.B. denkbar, die vorhandenen öffentlichen Parkbuchten direkt südlich und nördlich des Platzes an Markttagen für Kurzzeitparken zu widmen. Sollte dies nicht möglich sein, bitten wir um Prüfung alternativer Varianten.

Mit freundlichen Grüßen

Uz.:

Leo Dietz
Fraktionsvorsitzender CSU

Matthias Fink
Stadtrat CSU

Sabine Slawik
Stadträtin CSU

Peter Rauscher
Fraktionsvorsitzender BÜNDNIS`90/Die Grünen

Dr. Deniz Anan
Stv. Fraktionsvorsitzender BÜNDNIS`90/Die Grünen

 

 

PDF Herunterladen
zurück