News

Was macht eigentlich Horst Hinterbrandner?

Musikalisch geht es bei unserer Sommer-Serie weiter und der Frage: Was macht eigentlich… Horst Hinterbrandner? Horst arbeitet im „Broterwerbsberuf“ als IT-Trainer und IT-Berater. Allerdings hat er noch andere Qualitäten: Zusammen mit seinen zwei „Sandkastenspezis“ Rudolf und Werner sind sie die „Königlich bayerischen LechGstanzler“ und als solche auf Bier- und Weinfesten, in Bierzelten und bei privaten Feiern jeder Art zu finden.
mehr

Was macht eigentlich Peter Uhl?

Und los geht's mit unserer Sommer-Serie und der Frage: Was macht eigentlich… Peter Uhl? Stadtmarktbekannt und darüber hinaus ist unser Peter Uhl. Jeden Tag steht er ab früh morgens bei jedem Wetter an seinem Obst- und Gemüsestand auf dem Stadtmarkt. Und dies in dritter Generation! Nächstes Jahr wird ein großes Jubiläum begangen: da feiert seine Gärtnerei 100 Jahre.
mehr

Über Wissenschaft, Gesellschaft, Aktivismus und demokratische Prozesse

Wohl weniges polarisiert in Augsburg derzeit so stark wie das Klimacamp auf dem Fischmarkt zwischen dem ehrwürdigen Elias-Holl-Rathaus und dem Perlachturm. Historische Gebäude, in einer Zeit erbaut, die mit unserer Gegenwart nur noch wenig zu tun hat. Steht im Gegenzug das Klimacamp für das neue Augsburg? Oder gar für die neue Gesellschaft?
mehr

Gesamtkonzept städtische Friedhöfe

Gerade in den letzten Jahren sind im Friedhofswesen aufgrund gesellschaftlicher Entwicklungen bedeutende Veränderungen festzustellen. Diese haben maßgebliche Auswirkungen auf die Gestaltung, die Verwaltung, die Bewirtschaftung und v.a. die Finanzierung von Friedhöfen. In Augsburg haben wir neun städtische Friedhöfe, die die Trauer- und Bestattungskultur tragen. Es gilt, diese zum einen zu bewahren und zum anderen behutsam weiterzuentwickeln.
mehr