News

Konzept "Offene Pausenhöfe"

Das Konzept der „Offenen Pausenhöfe“ richtet sich an Kinder und Jugendliche, denen in einer Großstadt oft zu wenig Platz für Freizeitaktivitäten zur Verfügung steht.
mehr

Aktivierungskonzept zum Augsburger Stadtsommer

Im Kulturausschuss diese Woche wurde das Konzept #augsburgbewegt vorgestellt. Mit dem Aktivierungskonzept plant das Kulturreferat den Sommer in Augsburg mit verschiedenen Veranstaltungsformaten zu bereichern, um Kulturschaffende wieder auf die Bühnen zu bringen und den Augsburger/innen Kulturgenuss zu ermöglichen.
mehr

Digitalisierung des gesamten Stadtrechts

Die Digitalisierung und Modernisierung der städtischen Dienstleistungen schreitet zügig voran und hat einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht. Auf Initiative von CSU IT-Referent Frank Pintsch wurden sämtliche städtischen Satzungen und das gesamte Stadtrecht durchforstet und alle Schriftformerfordernisse durch digitale Kommunikationsmöglichkeiten erweitert.
mehr

Kultur braucht eine Förderkultur

Die Kunst- und Kulturschaffenden leiden stark unter der Corona-Pandemie. Oft wird pauschal der Erlass von Mieten in städtischen Gebäuden gefordert. Um die Sachlage ganzheitlich beurteilen zu können, haben wir einen weiteren Prüfantrag gestellt.
mehr