Pressemitteilungen

Schulsanierungen: CSU-Fraktion mahnt zu vernünftigem Miteinander

Die Diskussion um die Schulsanierungen in Augsburg hat komplexe und weit in die Vergangenheit reichende Gründe. Sie ist nicht nur der Tatsache geschuldet, dass die Stadt – ungeachtet anderer statistischer Prognosen – erheblich gewachsen ist und weiter wächst, sondern auch historisch bedingt.
Herunterladen  

ShortFacts

Bildungsreferent Köhler hat größtes Sanierungspaket der Nachkriegs­geschichte angepackt

„Ohne extrem hohe Brandschutz­vorgaben wäre viel mehr möglich“

Nachtragsmittel für „Mozartturm“ werden zur Verfügung gestellt

„Welterbe-Weg“ soll UNESCO-Auszeichnung konkret erlebbar machen

Die UNESCO-Kommission hat im Juli 2019 für eine Aufnahme der historischen Augsburger Wasserversorgung in die Liste der besonders erwähnens- und schützenswerten Denkmäler gestimmt. Diese Auszeichnung soll nach dem Wunsch der CSU-Fraktion baldmöglichst konkret in der Stadt erlebbar werden.
Herunterladen  

ShortFacts

Erlebnispfad für Touristen, Jogger, Wanderer und Walker

Pädagogische Aufbereitung auch für Schüler

Moderne Medien wie eine App und Podcast sollen mit einbezogen werden

Stufenplan vorgelegt: CSU hält Versprechen bei der Sanierung des Holbein Gymnasiums

Seit 2008 wurde mit einem ins gesamten Volumen von 315 Millionen so viel Geld in die 70 Augsburger Schulen investiert, wie nie zuvor. Dennoch reicht auch das seit 2014 gesamtheitlich angelegte Schulsanierungsprogramm „300 Millionen“ nicht aus, um Sanierungsstaus vergangener Jahrzehnte aufzuholen und gleichzeitig die kostenintensiven neuen Vorschriften des Brandschutzes umzusetzen.
Herunterladen  

ShortFacts

Rund 2,5 Millionen Euro für Nachtragshaushalte und Investitions­programm

Fahrplan Generalsanierung steht damit

Sofortmaßnahmen werden umgesetzt