Antrag: Grundsanierung und Renovierung der Hausmeisterbüros im Rathaus

Die CSU-Stadtratsfraktion beantragt, im Zuge der geplanten und vom Stadtrat be-schlossenen Rathaussanierung auch die Hausmeisterbüros einer gründlichen Mo-dernisierung zu unterziehen.  

Begründung: 

Die Rathaussanierung in den kommenden Jahren sieht vor, dass die Räumlichkei-ten des historischen Gebäudes grundhaft saniert und modernisiert werden. Dies sollte nicht nur für die Kollegien, die Besucher und die Beschäftigten in den Frakti-onen zum Vorteil gereichen. Die Hausmeister und die Rathausverwaltung leisten hervorragende Dienste in der täglichen Betreuung des Hauses. Ihre Räumlichkei-ten, die aktuell in heruntergekommenem Zustand und stark sanierungsbedürftig sind, sollen nach Wunsch der CSU-Fraktion ebenfalls renoviert und modernisiert werden, so dass Arbeitsumfeld- und –bedingungen gleichwertig mit denen aller an-deren im Rathaus Beschäftigten sind. Dies sollte nach Auffassung der CDU-Fraktion eine Selbstverständlichkeit darstellen. 

Uz.:

Bernd Kränzle
Fraktionsvorsitzender

Günter Göttling
Stadtrat

Peter Schwab
Stadtrat

PDF Herunterladen
zurück